Sports

Newcastle United steigt ins Rennen um Philippe Coutinho ein


Newcastle United steigt nach Informationen von SPOX und GOAL in das Rennen um Philippe Coutinho ein.

Der derzeit vom FC Barcelona an Aston Villa ausgeliehene Brasilianer wird die Katalanen im Sommer wohl endgültig verlassen. Aston Villa hat im Leihvertrag eine Kaufoption über 40 Millionen Euro, bislang jedoch noch nicht entschieden, ob man sie ziehen wird. Newcastle wäre bereit, Barca den selben Betrag anzubieten.

Steven Gerrard, Trainer von Aston Villa, hat zu einer Weiterverpflichtung Coutinhos eine klare Meinung: “Ich weiß, dass die Eigentümer sehr ambitioniert sind, also werden wir es einfach analysieren. Aber wäre es meine Entscheidung und ich hätte das Geld, wüssten Sie, was ich tun würde.”

Coutinho wechselte im Januar 2018 für 135 Millionen Euro vom FC Liverpool zu Barca und kam bei den Katalanen nie wirklich ins Rollen. Sein Vertrag bei den Spaniern läuft noch bis 2023, doch um Transfers wie Robert Lewandowski finanzieren zu können, steht Coutinho auf der Verkaufsliste.

Der offensive Mittelfeldspieler absolvierte 15 Spiele in der Premier League für Aston Villa, netzte viermal und legte drei weitere Tore auf.





Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.