Sports

Eishockey-WM in Finnland: Siege für Finnland, Schweden, Tschechien und Dänemark – Eishockey


Der deutsche Gruppengegner Dänemark hat bei seinem Auftakt in die Eishockey-WM am zweiten Turniertag für den ersten Kantersieg gesorgt. Das Team um die Berliner Meisterspieler Nicholas Jensen und Frans Nielsen fertigte Kasachstan in der Gruppe A in Helsinki mit 9:1 (3:0, 4:0, 2:1) ab.

Blichfeld mit Hattrick für Dänemark

AHL-Profi Joachim Blichfeld glänzte bei den Dänen mit dem ersten Hattrick der 85. Titelkämpfe, alle Treffer erzielte der 23-Jährige im Powerplay. Frederik Storm vom ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erzielte das zwischenzeitliche 4:0 für den Weltranglisten-Zehnten, der am kommenden Donnerstag auf die deutsche Nationalmannschaft trifft.

Auf Kasachstan trifft die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm im vorletzten Gruppenspiel am 22. Mai. Die ersten vier Teams der beiden Achter-Gruppen ziehen jeweils ins Viertelfinale ein.

Die Schweiz, ebenfalls Gruppengegner des deutschen Teams, startete mit einem klaren 5:2-Erfolg gegen Italien.


Quelle: sid/dpa



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close