Sports

Bundesliga » News » FC Bayern “kämpft intensiv” um Top-Talent Wanner


Paul Wanner (l.) wirkte auch gegen den 1. FC Köln mit

Nach seinem Rekord-Debüt eine Woche zuvor gegen Borussia Mönchengladbach durfte der Youngster Paul Wanner auch beim 1. FC Köln (4:0) weitere Bundesliga-Luft für den FC Bayern schnuppern. Über die sportliche Zukunft des Top-Talents bei den Münchnern soll auf der obersten Chefetage entschieden werden.

Schon nach seinem ersten Bundesliga-Einsatz gegen Gladbach wurde bekannt, dass das 16-jährige Juwel nur noch einen laufenden Vertrag bis zum Saisonende beim deutschen Rekordmeister besitzt. Wie es ab dem Sommer weitergeht, ist auch nach seiner zweiten Einwechslung im Fußball-Oberhaus noch offen.

Laut eines Berichts des “kicker” soll der FC Bayern “intensiv” darum kämpfen, dass Wanner auch weiterhin an den Klub gebunden bleibt. 

Für das Mittelfeld-Talent soll noch längst nicht feststehen, ob es bei den Münchnern weitergeht. Der Teenager will und braucht Spielzeiten, um sich in seinen jungen Jahren weiter auf höchstem Niveau entwickeln zu können. Dass ihm diese beim Tabellenführer nicht garantiert werden kann, könnte zum Knackpunkt werden.

Paul Wanner spielt seit 2018 für den FC Bayern 

Wie es in dem Medienbericht weiter heißt, soll auf der höchsten Chefebene des Vereins über Wanners weitere Zukunft diskutiert werden. Vorstandsvorsitzender Oliver Kahn, Sportvorstand Hasan Salihamidzic sowie der Technische Direktor Marco Neppe haben sich der Causa bereits angenommen.

Geht es nach den Klubbossen der Bayern, verlängert Wanner wohl in Kürze schon langfristig seinen Kontrakt an der Säbener Straße. Dass es dann in Zukunft noch ein Leihgeschäft mit einem anderen Bundesliga-Klub geben könnte, sei dabei keinesfalls ausgeschlossen.

Der Linksfuß durchlief in den letzten vier Jahren sämtliche Jugendstationen beim FC Bayern, kam in der laufenden Spielzeit als damals noch 15-Jähriger auch in der UEFA Youth League schon zum Einsatz. Er kam 2018 als Zwölfjähriger vom FV Ravensburg zum deutschen Branchenprimus.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.