Sports

Barcelona verliert auch das nächste Heimspiel


Der FC Barcelona um Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen hat eine überraschende Heimpleite kassiert und dem Erzrivalen Real Madrid eine Steilvorlage für den Gewinn der spanischen Meisterschaft geliefert.

Nach dem 0:1 (0:1) der Katalanen gegen Rayo Vallecano brauchen die Königlichen für den vorzeitigen Titelgewinn nur noch einen Punkt.

Hinter Real (78) ist Barca fünf Spieltage vor dem Saisonende weiter Tabellenzweiter, der FC Sevilla hat als Dritter aber die gleiche Punktzahl auf dem Konto (63). Im Nachholspiel am Sonntagabend erzielte Alvaro Garcia früh das Tor des Tages für Rayo (7.).

Für Barcelona conflict es nach dem Ausscheiden gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League schon die zweite 0:1-Heimniederlage im eigenen Stadion in Folge.

In einer zerfahrenen Partie verstand es die Mannschaft von Trainer Xavi nicht, ihre haushohe Überlegenheit in Tore umzumünzen. Zudem hatte Barca Pech, keinen Elfmeter zu bekommen, als Gavi in der Schlussminute im Strafraum mit einem Bodycheck zu Boden gestreckt wurde.

Madrid kann am Samstag zu Hause gegen Espanyol Barcelona (16.15 Uhr/DAZN) die Meisterschaft in LaLiga klar machen.

Primera Division: Die Tabelle

Platz Team Spiele Tordifferenz Punkte
1 Real Madrid 33 40 78
2 FC Barcelona 33 28 63
3 Sevilla FC 33 22 63
4 Atlético Madrid 33 20 61
5 Real Betis 33 18 57
6 Real Sociedad 33 1 55
7 Villarreal CF 33 22 52
8 Athletic Bilbao 33 5 48
9 CA Osasuna 33 -10 44
10 Valencia CF 33 -4 42
11 Rayo Vallecano 33 -4 40
12 Celta Vigo 33 -1 39
13 Espanyol Barcelona 33 -8 39
14 Elche CF 33 -8 38
15 Getafe CF 33 -6 35
16 RCD Mallorca 33 -25 32
17 Cádiz CF 33 -17 31
18 Granada CF 33 -20 30
19 Levante UD 33 -24 25
20 CD Alavés 33 -29 25





Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close